exaCT Baureihe

Ein Blick in die Tiefe des Bauteils

Unser Portfolio

WENZEL Vorteil

WENZEL steht für höchsten Qualitätsanspruch & Verlässlichkeit - Nutzungsdauer unserer Maschinen häufig über 20 Jahre

Messtechnik ist seit 1968 unsere Profession und die haben wir mit den Jahren bis zur absoluten Perfektion entwickelt.

Wir sehen uns als Anbieter von kundenspezifischen Lösungen zu Lieferzeiten von Serienprodukten. Hierbei steht jederzeit die Verbindlichkeit unserer Zusagen an erster Stelle.

Niederlassungen & Vertretungen in mehr als
50 Ländern - Global denken, lokal handeln.

Um unseren Kunden immer die bestmögliche Lösung anbieten zu können, arbeiten wir mit starken Industriepartnern.

Innovator in der Industriellen Computertomographie seit 2008

Seit 2008 gehört WENZEL zu den Innovatoren unter den CT-Herstellern und bietet leistungsstarke und präzise Geräte, mit denen 3D-Messungen innerer sowie äußerer Strukturen von Objekten berührungs- und zerstörungsfrei durchgeführt werden. Das WENZEL CT-Produktsegment ist breit aufgestellt und deckt unterschiedliche Anwendungsfelder ab.

Wenn der Name WENZEL an einem Messgerät auftaucht, bedeutet dies Innovation. Die exaCT Baureihe vereint die jahrzehntelange Messtechnik-Erfahrung und die außerordentliche Qualität von WENZEL mit der hohen CT-Entwicklungskompetenz, einem modularen Systemkonzept und einer innovativen Detektortechnologie. Eine Vielzahl von Gerätevarianten erlaubt die Anpassung an verschiedene Kundenanforderungen.

Messungen mit taktilen oder optischen Koordinatenmessgeräten lassen sich nicht bei jedem Bauteil durchführen. Mit der exaCT Volumenmesstechnik sind auch Messungen im Inneren von Objekten möglich. Ein weiterer Vorteil ist die schnelle Datenerfassung und die hohe Imformationsdichte der Volumendaten. Dies macht den Einsatz überall dort technisch und wirtschaftlich interessant, wo eine komplette Geometrieerfassung in kurzer Zeit gefordert ist

Anwendungsfelder

Die Computertomographie ermöglicht es, ein sehr breites Spektrum von Kunststoff- über Faserverbundbauteile bis hin zu Leichtmetallteilen sowie kleine Teile aus Eisen- oder Buntmetall zu untersuchen. Die Durchstrahlbarkeit des Materials (Dichte) sowie die Geometrien und Wanddicken des Objektes entscheiden darüber, ob es durchstrahlt werden kann.

Die Stärken der exaCT Systeme zeigen sich in der konkreten Anwendung. Hier zeigen wir exemplarisch Applikationen, welche die Vorteile der Computertomographie deutlich machen. Da mit der exaCT Volumenmesstechnik, sowohl Material- als auch Geometriedaten des gesamten Bauteils vorliegen, können auf der Basis nur einer Messung mehrfache Auswertungen durchgeführt werden.